Skip to main content

Küchenmaschine Test

Die Küchenmaschine ist ein elektrisches Multitalent, welches heutzutage in keiner modernen Küche mehr fehlen darf. Wachsende Ansprüche an die Hausfrau oder den Hausmann machen den zeitsparenden, effektiven Alleskönner zum unverzichtbaren Haushaltshelfer. Speisen und Getränke sollen möglichst frisch zubereitet sein, eine gesunde Ernährung gewährleisten und schmecken. Der prall gefüllte Terminkalender mit hohen Anforderungen des Alltags erfordert jedoch schnelles Arbeiten.

12345678
Braun Multiquick 5 Küchenmaschine K700 Bosch MUM4655EU Küchenmaschine MUM4 Test Kenwood KM 096 Cooking Chef Multizerkleinerer Test Braun FP 3010 Tribute Collection Kompakt-Küchenmaschine Bosch MUM56S40 Küchenmaschine MUM5 Krups KA3031 Küchenmaschine Perfect Mix Test Bosch MUM4405 Küchenmaschine MUM4 Klarstein Carina Rossa Küchenmaschine Test
Modell Braun Multiquick 5 Küchenmaschine K700Bosch MUM4655EU Küchenmaschine MUM4 TestKenwood KM 096 Cooking Chef Multizerkleinerer TestBraun FP 3010 Tribute Collection Kompakt-KüchenmaschineBosch MUM56S40 Küchenmaschine MUM5 TestKrups KA3031 Küchenmaschine Perfect Mix TestBosch MUM4405 Küchenmaschine TestKlarstein Carina Rossa Küchenmaschine Test
Preis

79,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

177,35 € 259,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

906,96 € 1.449,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

91,75 € 129,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

210,00 € 389,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

379,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

75,99 € 99,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

71,87 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Bewertung
Leistung1800 Watt550 Watt1500 Watt800 Watt900 Watt900 Watt500 Watt800 Watt
Material der RührschüsselKunststoffKunststoffEdelstahlKunststoffEdelstahlEdelstahlKunststoffEdelstahl
Schüsselvolumen4,5 l3,9 l3,9 l2 l3,9 l4 l3,9 l4 l
Spritzschutz
spülmaschinenfest
Rutschfest
Anzahl Scheiben Durchlaufschnitzler23614---
Rührsystemk.A.3D-RührsystemPlanetenrührwerkk.A.3D-RührsystemPlanetenrührwerk3D-RührsystemPlanetenrührwerk
Preis

79,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

177,35 € 259,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

906,96 € 1.449,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

91,75 € 129,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

210,00 € 389,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

379,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

75,99 € 99,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

71,87 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Jetzt bei Amazon ansehen Ansehen »Ansehen »Ansehen »Jetzt bei Amazon ansehen Jetzt bei Amazon ansehen Ansehen »Jetzt bei Amazon ansehen

Mit einer zuverlässigen Küchenmaschine gehen die Handgriffe leichter von der Hand und Hobbyköche bringen alle Wünsche unter einen Hut. Morgens reicht die Zeit für einen professionell gemischten Drink: Der energiespendende Smoothie aus frischem Obst ist in der Küchenmaschine schnell gemixt. Zum Mittag- oder Abendessen raspelt, schneidet, zerkleinert oder püriert die Maschine Gemüse, Beilagen und Fleisch, während man selbst schon die Zeit für andere Dinge nutzen kann. Das kleine Küchenwunder zaubert für das Wochenende raffinierte Cocktails oder knetet Rühr- und Hefeteige für Kuchen und Brot. Vielseitige Küchenmaschinen liefern gute Ergebnisse in einer zeitgemäßen Küche.

Aufbau und Funktion

Küchenmaschine

Küchenmaschine

Die fortschrittliche Küchenmaschine ersetzt viele Einzelgeräte, die sonst in einer Küche notwendig sind. Die Grundausstattung besteht aus einem Mixer und einer Rührschüssel. Die Grundeinheiten drehen sich von selbst, mühevolle Handarbeit entfällt, da das Gerät von einem Motor angetrieben wird. Nun kommen zu zwei Grundfunktionen noch verschiedene Anbauteile hinzu. Je nach Wunsch gibt es Mixaufsätze, Zerkleinerer, Getreidemühlen, Nudelmaschinen, einen Fleischwolf oder Saftpressen sowie Einsätze zum Schneiden, raspeln, kneten oder schlagen.

Das Rührwerk erreicht durch eine spezielle Technik alle Bereiche des Rührbechers. Die Rührtechniken der einzelnen Maschinen sind unterschiedlich angelegt. Ziel ist ein möglichst perfektes Ergebnis bei wenig bis gar keinen Rückständen in der Schüssel. Das 3-D-System mit zwei Rotationsachsen kommt der menschlichen Rührbewegung am nächsten. Diese Technik imitiert die Bewegung einer Hand und führt den Mixer an verschiedene Stellen in der Schüssel. Bei einem 3D-Rührwerk dreht sich der Rührbesen um sich selbst und um die Mitte des Rührbechers. Die beiden Rotationsachsen stehen dabei schräg zueinander und garantieren so ein gleichmäßiges Vermischen der Zutaten.

Durch ein planetarisches Rührsystem erreichen die Knethaken, Rührbesen oder Schaumlöffel jeden Bereich der Rührschüssel. Hersteller von Küchenmaschinen investieren viel Zeit und Geld, um entsprechend gute Technologien zu entwickeln und statten ihre Geräte mit eben diesem Planetarischen Rührsystem aus.

Die Mitte der Schüssel steht für die Sonne und der Rührbesen selbst für die Erde. Wie die Erde kreist der Rührbesen um die Schüsselmitte, die Sonne, und dreht sich um sich selbst. Dadurch wird der Teig vom Rand immer wieder in die Mitte geschoben.

Die Küchenmaschine kann dauerhaft auf der Arbeitsfläche aufgebaut bleiben oder mit ihrem praktischen Aufrollkabel im Schrank verstaut werden. Die Investition lohnt sich, da die unterschiedlichsten Einzelgeräte für die Küche entfallen. Sie ersetzt den Standmixer, den Fleischwolf, Rührgeräte und bestenfalls sogar die Küchenwaage. Mitgelieferte Bearbeitungswerkzeuge sind meist scheiben-, kegel- oder trommelförmig. Manche Zusätze nutzen lediglich den Antrieb des Motors, wodurch jede Maschine den individuellen Bedürfnissen angepasst werden kann.

Solch einen Allrounder gibt es selbstverständlich auch mit zahlreichen eingearbeiteten Zusatzfunktionen. Ein integrierter Timer sorgt für das rechtzeitige Abschalten der Maschine. Die eingebaute Waage wiegt die Zutaten beim Befüllen passgenau ab. Sinnvoll sind ein Überlastungsschutz, damit die Maschine nicht zu heiß läuft und eine Drehzahlregulierung, um für jede Zubereitungsart das richtige Tempo zu finden. In der Luxusklasse der Küchenmaschinen finden sich Modelle, in die eine Kochfunktion integriert wurde.

Vorteile

  • Eine Küchenmaschine spart Platz
  • In der Summe ist der Allrounder günstiger als viele Einzelgeräte
  • Gute Markenmaschinen sind auch nach Jahren noch erweiterbar
  • Sie passen in jede noch so kleine Küche
  • Es bleiben keine Reste in den Schüsseln, Zutaten werden perfekt vermengt
  • Die Helfer übernehmen Arbeit und bringen Zeitersparnis

Nachteil

Kein richtiger Nachteil, aber Tatsache ist, dass die unterschiedlichen Funktionen nicht zeitgleich genutzt werden können. Auch werden nicht immer alle Funktionen benötigt.

Für wen ist eine Küchenmaschine geeigent?

Klarstein Carina Rossa Küchenmaschine TestDer kleine Alleskönner ist für jedermann geeignet, der die schnelle und doch gesunde Küche liebt. In jedem Haushalt, in dem gekocht und gebacken wird, sollte eine Küchenmaschine vorhanden sein. Das praktische Kochutensil macht das Leben leichter. Ob im Singlehaushalt, für das Bekochen der Großfamilie oder zur professionellen Nutzung ist eine Küchenmaschine unersetzbarer Helfer. Im Handel sind die Küchenmaschinen in mannigfachen Größen mit unterschiedlichem Fassungsvermögen erhältlich.

Je nach Bedarf und Größe des Haushaltes ist das passende Gerät zu erwerben. Bei einem Haushalt bis zu fünf Personen wird pro Person ungefähr ein Liter Volumen gerechnet. Für den Singlehaushalt reicht eine kleine Maschine mit einem Fassungsvermögen bis zu zwei Litern, die Großfamilie sollte zu einer Variante mit rund vier Litern greifen. Viele Maschinen arbeiten nur optimal bei der Mindestfüllung. Eine zu große Maschine erfüllt demnach nicht immer ihren Zweck. Selbstverständlich gibt es neben Größe, Ausstattung, Herstellern und Preisklassen noch eine ganze Reihe anderer Auswahlkriterien.

Handhabung

Leichte Bedienbarkeit der neuen Errungenschaft ist wichtig. Die Handhabung fällt daher unter die Testpunkte einer bequem zu bedienenden Küchenmaschine. Darf es etwas mehr sein? Die integrierte Küchenwaage, eine aufsetzbare Gewürzmühle oder übersichtliche Rezepttipps machen Spaß und erleichtern das Arbeiten. Übersichtliche Bedienfelder und ein einfaches Zusammensetzen der Einzelteile sind ausschlaggebend für ein gutes Testergebnis.

Leistung

Die Leistung einer Maschine hängt im Wesentlichen davon ab, was sie alles können soll. Um in der Praxis zu überzeugen, muss die Wattzahl den Funktionen angepasst sein. Hohe Wattzahlen werden benötigt, damit alle Zusatzfunktionen reibungslos funktionieren. Eine Multifunktionsmaschine sollte also zwischen 1000 und 1500 Watt besitzen. Untermotorisierte Küchenmaschinen versagen bei zu hohen Anforderungen, ein Überhitzen des Elektrogerätes ist nicht ausgeschlossen. Ein Apparat mit eingeschränktem Leistungsspektrum benötigt entsprechend weniger Watt.

Optimal ist ein Gerät mit hoher Ausgangsleistung, die bei Bedarf geregelt werden kann. Die Leistungsangaben in Watt bieten eine Orientierungshilfe beim Kauf und beschreiben den Energieverbrauch. Je stärker die Leistung, desto höher der Stromverbrauch. Moderne Küchenmaschinen verbrauchen von vornherein wenig Energie.

Lautstärke

Besonders in modernen, offenen Wohnküchen darf die Maschine das gesellige Beisammensein nicht durch rattern, kreischen und brummen stören. Die Lautstärke sollte daher unter die Lupe genommen werden. Ein guter Küchenhelfer arbeitet leise.

Technische Ausstattung

Diiese richtet sich nach dem Bedürfnis des Nutzers. Sind die Grundfunktionen gegeben, sind viele Zusatzleistungen auf spezielle Wünsche abgestimmt und optional. Ein Knethaken und die entsprechende Leistungsfähigkeit des Rührwerkes lohnen sich beispielsweise, wenn einmal pro Woche frisches Brot oder Kuchen auf dem Speiseplan steht. Ein Gerät sollte jederzeit aufgestockt werden können. Für einfache No-Name-Maschinen gibt es oft keine Zubehörteile nachzukaufen. Die Leistung ist heute wie gestern gleichbleibend. Ein Markenartikel ist nach vielen Jahren noch erweiterbar und passt sich so der jeweiligen Nutzung an.

Sicherheit

Eines der wichtigsten Merkmale der soliden Küchenmaschine ist die gegebene Sicherheit für den Koch. Messer, Haken, Rührwerke und Raspeln müssen mit einem Schutz versehen sein, um Küchenunfälle zu vermeiden. Gummifüße und ein Metallgehäuse zur Gewichtserhöhung verhindern das eigenständige Wandern auf der Arbeitsfläche. Außerdem ist Metall in Verbindung mit Glas ein schicker Hingucker in der offenen Küche. Überhitzungs- und Überlastungsschutz sollten selbstverständlich sein. Viele Alleskönner sind zusätzlich mit einem Not-Stopp bei Öffnen des Deckels während des Betriebes ausgestattet. Sie starten auch erst, wenn die Schüssel korrekt in der Maschine sitzt.

Reinigung

Philips HR7762/90 Küchenmaschine TestNach einem gelungenen Abend, einem schicken Essen oder der Zubereitung des Geburtstagskuchens möchte niemand mehr lange in der Küche stehen, putzen, aufwischen, reinigen. Doch welche Reinigungsmöglichkeiten gibt es? Einzelteile der Maschine sind bestenfalls spülmaschinengeeignet und leicht auseinander zu bauen. Dringen die Lebensmittel erst gar nicht ins Rührwerk oder den Deckel ein, ist Sauberkeit ein Leichtes. Wer auf keinerlei Luxus verzichten möchte, greift zu einem Gerät mit Selbstreinigungsprogramm. Doch auch die kleinen Modelle lassen sich in der Regel schnell und einfach säubern.

Positive Eigenschaften

  • Positiv bewertbare Eigenschaften sind eine
  • leichte Handhabung
  • erhöhte Sicherheit
  • schlichte Reinigungsmöglichkeiten
  • leises und effektives Arbeiten
  • benutzerfreundliche Ausstattung mit der Möglichkeit, diese jederzeit aufzustocken.

Hierfür sind Küchenmaschinen einer Traditionsfirma bestens geeignet. Ein ausgewogenes Preis-Leistungsverhältnis bringt die Küchenmaschine letztendlich ganz nach vorne.

Negative Eigenschaften

Negativ auf die Testkriterien wirken sich mangelnde Qualität in Material und Verarbeitung aus, sowie fehlende Sicherheit und geringe Belastbarkeit. Die Investition darf ruhig Langlebigkeit versprechen.

Welche Küchenmaschine Typen gibt es?

Auswahlkriterien, Vielfalt in den Anwendungsbereichen und die zahlreichen Angebote verschiedener Hersteller von den Multifunktionsgeräten sind riesig. Als Küchenmaschine wird bereits ein Apparat bezeichnet, der mindestens zwei Arbeitsgänge erfüllen kann. Die einfachste Art ist ein Gerät zum Rühren und Mixen. Neben diesen kleinen Standgeräten sind im Handel jedoch viele komfortablere Küchenmaschinen erhältlich. Mit einer Knetmaschine lassen sich alle Teigarten herstellen – auch der schwer zu knetende Hefeteig gelingt perfekt. Je nach Erwartungshaltung der Nutzer, können Maschinen mit den unterschiedlichsten Aufsätzen erworben werden.

Eine Zitruspresse, Getreidemühlen, Gemüseschneider, Entsafter, Eisbereiter oder ein Fleischwolf sind nur einige der optionalen Möglichkeiten. Je klarer Nutzung und Bedarf definiert sind, desto einfacher wird die Entscheidung. Am flexibelsten ist natürlich der ultimative Alleskönner. Eine sinnvolle Alternative ist eine Küchenmaschine mit solider Grundausstattung, die auch nach Jahren durch entsprechende Zubehörteile verändert werden kann, da sich im Laufe der Zeit häufig auch die Erwartungen verändern. Das Baukastenprinzip garantiert ein individuelles Modell ganz nach Wunsch.

Krups HP5031 Prep & Cook Test

899,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Ansehen »
AEG Küchenmaschine UltraMix KM 4700

450,00 € 529,95 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Jetzt bei Amazon ansehen
Klarstein TK2-Mix8-S Bella Argentea Test

136,17 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Jetzt bei Amazon ansehen

Was zeichnet die beste Küchenmaschine im Test aus?

Im Testbericht spielen neben Gewicht, Maß, Material und optischem Eindruck auch ein angemessenes Preis-Leistungsverhältnis sowie Leistungsfähigkeit und funktionaler Umfang eine große Rolle. Hat die Küchenmaschine zusätzlich zu Grund- und Extrafunktionen auch noch die Möglichkeit, Speisen zu garen, wird sie zum König unter den Knethaken. So ein topmodernes, hochwertiges Gerät ist ein wahrer Augenschmaus in einer Küche mit Zukunft und punktet außerdem mit umfangreichem Zubehör, zahlreichen Funktionen, Temperaturregler, Kochfeld und Rührsystem.

Lieferumfang, Zubehör und nachzukaufende Einzelteile sollten im Testergebnis dem Preis entsprechen. Positiv wirken sich auch Drehzahlregulierung, Spritzschutzdeckel, Momentschaltungen, Timer sowie Waage und Anzeigendisplay aus. Mit entsprechendem Equipment setzen Hobbyköche, Einsteiger und Profis ein Highlight in ihren Küchenalltag.

Hersteller

Unter den fünf größten Herstellern von Küchenmaschinen finden Laien und Profis schnell ihren Favoriten anhand weniger Merkmale. Bosch, Kenwood, Krups, Kitchenaid und Braun sind die führenden Unternehmen mit langjährigen Erfahrungen.

Bosch MUM56S40 Küchenmaschine MUM5

Bosch MUM56S40 Küchenmaschine MUM5

Bosch setzt auf eine qualitätsvolle Verarbeitung, Bedienkomfort und leichte Handhabung der Allrounder. Hierbei ist das ausgesprochen gute Preis-Leistungsverhältnis bemerkenswert. Langlebigkeit, Leichtigkeit und versierte Ausstattung zeichnen den Hersteller bekanntermaßen aus. Funktionsumfang und Fassungsvermögen sind ausreichend. Bosch bietet zusätzlich ein sehr ansprechendes, modernes Design der Multifunktionstalente.

Kenwood wartet mit hochwertigen Technologien, sehr gutem Rührwerk und qualitativer Verarbeitung auf. Die leistungsstarken Küchenmaschinen verfügen über hohes Fassungsvermögen bei ausreichender Leistungsfähigkeit mit hohen Wattzahlen. Sicherheit und solides Material stehen dabei im Fokus.

Braun punktet mit Familienfreundlichkeit auf der einen Seite und Profi-Maschinen auf der anderen Seite. Die Hochleistungssysteme der Traditionsfirma kommen sowohl in den unteren Preisklassen als auch in den teureren Profimodellen zum Einsatz. Eine Universalküchenmaschine mit vielen Zubehörteilen, die die Küche funktionell als auch optisch aufpeppt.

Krups HP5031 Prep & Cook Test

Krups HP5031 Prep & Cook

Krups Küchenmaschinen gelten als die geräuschärmsten Vertreter. Intelligente, leistungsstarke Motortechnik in Verbindung mit erstklassigem Design und hoher Funktionalität machen die Küchenmaschinen des Herstellers zu einem Renner. Mit dem ansprechenden Display, der leichten Bedienbarkeit und einem übersichtlichen Rezeptbuch der Marke wird das Kochen zum stillen Erlebnis.

Kitchenaid verwendet fast ausschließlich Metall zur Herstellung der sicheren Küchenhelfer. Optisch bereiten die Universalmaschinen der Premiumklasse bereits wahre Freude. In vielen Farben oder im aktuellen Retro-Look erhältlich stehen sie fest, ruhig und ruckelsicher auf jeder Arbeitsplatte. Die Maschinen sind zuverlässige und vielseitige Haushaltsgeräte mit Mehrwert.

Worauf ist beim Kauf zu achten?

Bei der Kaufentscheidung spielen viele Faktoren eine Rolle. Das Wichtigste vor dem Kauf einer passenden Küchenmaschine ist die Überlegung, was sie im Haushalt erledigen soll, was sie können muss und wie oft sie zum Einsatz kommt. Wie groß ist die Familie, wie viele Personen möchte man regelmäßig bewirten? Sollen nur einfache, leichte Speisen oder Shakes zubereitet werden oder auch Brot-, Hefe- oder Nudelteig? Die Ansprüche eines jeden Nutzers könnten unterschiedlicher nicht sein.

Reicht eine Grundausstattung oder sind viele Extras gewünscht? Eine Küchenmaschine ist individuell zusammenstellbar und wird damit immer zum persönlichen Küchenwunder. Stabilität und Sicherheit sollten bei der Kaufentscheidung auch eine Rolle spielen. Wichtig ist auch die Frage danach, ob das Gerät am Arbeitsplatz stehen soll oder im Schrank verstaut werden muss. Das Gehäuse von Küchenmaschinen wird aus Metall oder Kunststoff hergestellt. Ein Gerät aus Kunststoff ist leichter als eines aus Metall und zu empfehlen, wenn Sie Ihre Küchenmaschine im Schrank versteckt aufbewahren möchten. Bei Geräten, die dauerhaft auf der Arbeitsfläche stehen, kommt das schwerere Metall in Frage. Das hohe Gewicht verstärkt die Standfestigkeit und ist optisch attraktiv gestaltet.

Einzelteile müssen jederzeit gut zu reinigen sein und ausreichende Qualität aufweisen. Verschleißteile sind bei renommierten Marken auch Jahre später nachzukaufen.

Experten Tipp

Experten raten zu einem Online-Kauf bei amazon.de. Die Auswahl ist ebenso groß wie die eigenen Anforderungen. Beim Online-Shopping der Firma Amazon stehen Information, Kundenberatung, Testberichte und Auswahl in einem angemessenen Verhältnis. Alle großen Namen sind zu kleinsten Preisen vertreten.

Daran erkennt man eine Profi Küchenmaschine

Philips HR7778/00 Küchenmaschine TestEine Profi-Maschine ist erkennbar an der übersichtlich angelegten Tabelle mit technischen Ausstattungen, Leistungsspektrum und den Fakten in Zahlen. Rührwerk, Wattzahl, Umfang und Fassungsvermögen bleiben hierbei nicht unbeachtet. Beim Kauf einer Profi-Maschine ersetzt ein einziges Gerät die Küchenarbeit der anderen Einzelteile. In diesem Fall braucht das Elektrogerät die richtige Power. Nur ein starker Motor ist dem Teig für ein leckeres Vollkornbrot und den professionellen Anforderungen im Gastronomie-Alltag gewachsen. Die Größe des Rührbechers muss die Menge des Teiges auch auf einen Schlag zubereiten können.Geräte mit einer hohen Leistung sind langlebig. Die Ausgabe bleibt für viele Jahre einmalig.

Welche Zubehörteile gibt es?

Ausgestattet mit einem Rührstab, einem Schneebesen und Knethaken sind die einfachen Modelle für lang zu rührende Speisen wie Teig oder Sahne. Sie ersetzen den herkömmlichen Handmixer. Luftige Massen zur Weiterverarbeitung entstehen. Manche Küchenmaschinen besitzen noch eine Emulgierscheibe für empfindliche Lebensmittel wie Mayonnaise oder Eischnee. Das funktioniert aber auch mit dem Schneebesen.

Die integrierte Waage für kleine und große Bäcker

Für das Backen von Kuchen, Torten oder schmackhaftem Brot ist eine Küchenmaschine mit integrierter Waage eine praktische Arbeitserleichterung. Einzelne Zutaten werden direkt in den Rührbehälter der Maschine gegeben. Mit der Zuwiegefunktion lässt sich die Waage auf Null stellen und lästiges Umrechnen der Rezepte entfällt. Ausgestattet mit dem entsprechenden Rührwerk gelingen kleinen und großen Bäckern die Kuchen im Handumdrehen. Ist die Rührschüssel aus Glas, kann der Vorgang besser beobachtet werden.

Kabelfach für leichteres Verstauen

Nicht überall kann die Küchenmaschine auf der Arbeitsfläche stehen bleiben. Für ein leichteres Verstauen im Schrank haben viele Geräte ein Kabelfach oder sogar eine automatische Kabelaufwicklung. Das ist bequem und lässt das Stromkabel unauffällig verschwinden. Eine Küchenmaschine aus Kunststoff ist leichter zu bewegen und zu tragen als die schweren Metallgehäuse.

Geschwindigkeits- und Betriebsstufen

Krups HP5031 Prep & Cook TestDie Anzahl der Geschwindigkeitsstufen reicht bei Küchenmaschinen von zwei Stufen bis hin zu zehn verschiedenen Geschwindigkeiten. Verschiedene Lebensmittel benötigen unterschiedliche Verarbeitung. Je mehr Stufen vorhanden sind, umso besser lassen sich die Gerichte zubereiten. Eine Küchenmaschine mit zahlreichem Zubehör und Einsatzmöglichkeiten sollte möglichst viele Betriebsstufen im Bedienelement besitzen. Auch eine Unterhebefunktion, die sogenannte Momentschaltung, für leichten Eischnee oder Sahne ist beim Backen von Vorteil. Eine Pulsfunktion arbeitet nur solange der dafür vorgesehene Schalter gedrückt bleibt. Kurzes Hacken von Kräutern bleibt damit kontrollierbar.

Der Timer für mehr Zeit

Der Timer gibt der Hausfrau Zeit, sich zwischendurch anderen Dingen zu widmen. Familie und Kinder kommen damit nicht zu kurz. Einfach die gewünschte Zeit einstellen und das Gerät schaltet danach automatisch ab. Ein akustisches Signal richtet die Aufmerksamkeit erst wieder auf die Küchenarbeit.

Küchenmaschine mit Mixaufsatz und Messskala

In einem Mixaufsatz mit Messskala lassen sich zauberhafte Cocktails oder Shakes mischen. Viele Maschinen zerkleinern auch die dazugehörigen Eiswürfel. Mit einem Liter Fassungsvermögen beginnt das Wochenende mit einem entspannten Cocktailabend unter Freunden. Alternativ kann der Mixer auch Obst, Babynahrung oder Suppen pürieren. Bei Suppen ist auf eine Hitzebeständigkeit des Gefäßes zu achten.

Vegetarisch oder gesund Essen mit dem Durchlaufschnitzler

Ein meist als Aufsatz zu kaufender Durchlaufschnitzler besteht aus mehreren Scheiben, mit denen Gemüse oder Obst geschnitten, gerieben oder geraspelt wird. Das Ergebnis sind je nach Scheibe dünne Streifen, Würfel, Stifte oder Geriebenes für den Salat oder einen Gemüseauflauf.

Fleischwolf, Nudelaufsatz und Co.

Der Fleischwolf dient hauptsächlich zur Fleischzerkleinerung. Aber auch Grünkohl oder Spinat kann damit verarbeitet werden. Geübte Anwender pressen sogar den Keksteig für die Weihnachtsbäckerei durch den Wolf direkt auf das Backblech.

Nicht nur Italiener träumen von der Herstellung eigener Pasta. Mit einem Nudelvorsatz kann die allseits beliebte Beilage selbst gemacht werden. Die Aufsätze eignen sich sowohl für die frische Zubereitung aus Teig als auch für das Walzen und Schneiden der Nudeln.

Energie und Vitamine aus frisch Gepresstem

Mit der aufsetzbaren Zitruspresse erhalten Genießer jeden Morgen schnell und unkompliziert einen frisch gepressten Orangensaft- dem Energie- und Vitaminlieferanten vor einem stressigen Tag. Oder die Lieben werden mit einer heißen Zitrone von der Erkältung befreit.

Mit einem Entsafter wird Saft aus Früchten gepresst. Das Obst kommt gewaschen in den Aufsatz, Schalen und Kerne bleiben in einem Sieb zurück. Ausnahme: Harte Schalen wie bei Ananas oder Melone. Hier sollten die Schalen vorher entfernt werden.

Aus den frisch zerkleinerten Früchten oder dem Saft lässt sich mit manchen Küchentalenten eigenes Speiseeis herstellen. Spezielle Rührschüsseln und Rührelemente aus dem Handel sind dafür bestens geeignet.

Getreidemühlen für die Vollwertkost

Da der Mahlgrad bei den Getreidemühlen stufenverstellbar ist, eignet sich dieser Aufsatz zum Mahlen von Getreidesorten, Hülsenfrüchten, Mais oder Buchweizenkernen. Selbst gebackenes Brot aus dem Mehl ist besonders schmackhaft. Kräutermühlen sind ebenfalls im Handel erhältlich.

Der Kochprofi: Multifunktionstalent mit Garfunktion

KitchenAid Artisan Cook TestOhne viel Aufwand lassen sich alle täglichen Mahlzeiten über verschiedene Programme auf Knopfdruck zubereiten. Dabei lassen sich Temperatur, Zeit und Geschwindigkeit nach Bedarf einstellen. Auch eine konstante Temperaturzufuhr ist gegeben. Kochen, schmoren, dampfgaren oder dünsten – fast alles ist möglich. Ob Vorspeise, Salat, Suppe oder Dessert: Mit der integrierten Kochfunktion hat man tatsächlich einen Alleskönner im Haus. Optisch sind diese Küchenmaschinen reine Geschmackssache. Jedoch benötigen sie definitiv einen festen Platz in der Küche und eine stabile Arbeitsunterlage aufgrund der Größe und des Gewichtes. Die hergestellten Speisen sind abwechslungsreich, einfach zuzubereiten, schnell auf dem Tisch und dann auch noch lecker. Ebenfalls ist diese multifunktionale Küchenmaschine eine ideale Variante für die fixe Herstellung aufwändiger Gerichte für Vegetarier und Veganer.

5 gute Gründe für eine Küchenmaschine

  • Die Inhaltsstoffe für eine gesunde, abwechslungsreiche Küche sind bekannt, frisch zubereitet und wirkungsvoller als in Fertigprodukten.
  • Ein Allrounder ist platzsparend und definitiv arbeitserleichternd.
  • Im Vergleich zu vielen Einzelgeräten ist die Küchenmaschine eine günstige Investition in die Zukunft.
  • Die Zutaten werden mit geringer Energiezufuhr perfekt vermengt, ohne lästige Reste.
  • Das Ergebnis lässt sich auch bei geringem Zeitaufwand in der Hektik des heutigen Alltags durchaus sehen. Guten Appetit!